ESTAruppin >Migration الهجرة > Spielend dazu gehören

Spielend dazu gehören

„Spielend dazu gehören“ ist ein Projekt zur Integration von Kindern zwischen 4-12 Jahren aus aller Welt.
Geflüchtete und einheimische Kinder sind eingeladen, sich regelmässig an einem festen Ort in verschiedenen Städten und Dörfern zu treffen.
Unser Angebot findet zu allen Jahreszeiten und Witterungen in Rheinsberg, Lindow, Treskow, Neuruppin, Kyritz, Lögow, Neustadt und Wusterhausen statt.

Wir verbringen viel Zeit damit, den vorhandenen Bewegungsraum themengebunden und durch freies Spielen zu nutzen.
Weitere Bausteine sind:

  • Gesunde Ernährung
  • Kreatives Miteinander: malen, werken, basteln ...
  • Spielerisches Sprachtraining und Unterstützung für das Lernen in der Schule
  • Erlernen von Alltagskompetenzen: sicherer Umgang im Verkehr, Konflikte lösen, miteinander Freizeit gestalten ...

Das Spielmobil ist mit einer Vielzahl an Bewegungsspielen (Balancebretter, Springseile, Bälle uvm.), Fahrzeugen unterschiedlicher Arten, Brettspielen und anderen tollen Dingen ausgestattet, die vielfältige Spielmöglichkeiten bieten.
Eingeladen sind alle, die miteinander spielend dazu gehören wollen – natürlich auch die Eltern.

 

Wir sind jeweils von 15-18 Uhr an folgenden Orten zu finden:
WochentagOrtwo
dienstagsTreskowFestwiese (direkt am Übergangswohnheim in der
Martin-Ebell-Straße)
mittwochsRheinsbergam Pavillon (Paulhorsterstr. 18A)

donnerstags

NeustadtAm Vogelsang
freitagsRheinsbergam Pavillon (Paulhorsterstr. 18A)

Die aktuellen Daten können der Terminübersicht entnommen werden!

Gefördert durch:
Aktion Mensch
Stiftung für den Landkreis Ostprignitz-Ruppin

Kontakt:
Marijke Schenk - 015161719381 - m.schenk@estaruppin.de
Katharina Herold - 01755663027 - k.herold@estaruppin.de

Kontakt

Marijke Schenk

Tel: 0151 61719381
03391 4005556
m.schenk@estaruppin.de

Katharina Herold

Tel: 0175 5663027
k.herold@estaruppin.de

Termine

Es gibt keine Ereignisse in der aktuellen Ansicht. alle Termine

gefördert durch