Aktuelles zu fair & global bei ESTAruppin

Mobiler Weltladen sucht Ehrenamtliche

Jeden 1. Donnerstag im Monat steht der Mobile Weltladen mit 100% fairen Lebensmittel und Kunsthandwerk auf dem Neuruppiner Markt. Um die fairen Produkte noch häufiger anzubieten suchen wir ehrenamtliche Verkäufer_innen.

Mobile Weltladen von (c) ESTAruppin e.V. sucht ehrenamtliche Verkäufer_innen

Prekäre Arbeitsbedingungen, Hungerlöhne und gesundheitsgefährdende Pestizide sindbei der Herstellung unserer Alltagsgüter keine Ausnahme.Auch deutsche Unternehmensind entlang ihrer Produktionsketten direkt oder indirekt an Menschenrechtsverletzungenim Ausland beteiligt. Die Produkte im Weltladen sind zu 100% fair gehandelt & produziert. Das gilt nicht für alle Supermarkt-Produkte mir dem fair-Label, denn dafür müssen nicht alle Bestandteile fair produziert/gehandelt sein.

Der faire Handel verschafft vielen Menschen weltweit ein existenzsicherndes Einkommen und ein Leben in Würde. Gleichzeitig ist er ein Modell für gerechteres Wirtschaften und damit eine Herausforderung an den meist unfairen Handel weltweit.

Bei ESTAruppin können Kirchen, Schulen, Kommunen oder wer sonst Bedarf hat, einen mobilen Weltladen-Stand buchen, an dem Lebensmittel und Kunsthandwerk von reinen Fairhandels-Gesellschaften wie der GEPA, El Puente, dwp oder Globo angeboten werden. Betreut werden die Stände von Ehrenamtlichen.

Weitere Informationen: Marion Duppel 0160.91101862 | m.duppel@estaruppin.de

Kontakt

Marion Duppel
Mobil: 0160.91101862
m.duppel@estaruppin.de

Rudolf-Breitscheid-Straße 38
16816 Neuruppin

Termine

Für ein gutes Morgen!

14.12.2018 10:00

Aus verschiedensten Recyclingmaterialien hat Christian König mit jungen Erwachsenen 5 wunderbare Kreationen gebaut. Jede von ihnen lädt nun ein zum Mitmachen. Es geht [...]

mehr
alle Termine