ESTAruppin >fair & global > Der mobile Weltladen

Der mobile Weltladen

der Mobile Weltladen von (c) ESTAruppin e.V. verkauft jeden 1. Donnerstag im Monat auf dem Neuruppiner Markt

Der faire Handel verschafft vielen Menschen weltweit ein existenzsicherndes Einkommen und ein Leben in Würde. Gleichzeitig ist er ein Modell für gerechteres Wirtschaften und damit eine Herausforderung an den meist unfairen Handel weltweit.

Bei ESTAruppin können Kirchen, Schulen, Kommunen oder wer sonst Bedarf hat, einen mobilen Weltladen buchen, an dem Lebensmittel und Kunsthandwerk von reinen Fairhandels-Gesellschaften wie der GEPA, El Puente, dwp oder Globo angeboten werden. Betreut werden die Stände von Ehrenamtlichen.

Zudem können Sie die fairen Produkte aus dem Weltladen montags, dienstags und donnerstags zwischen 9-13 Uhr im 1. OG der Geschäftsstelle von ESTAruppin erwerben, Rudolf-Breitscheid-Straße 38 in Neuruppin.

Der Weltladen sucht Ehrenamtliche zur Standbetreuung. Interessierte melden sich bitte bei: Marion Duppel, 0160.91101862, m.duppel@estaruppin.de oder Karoline Waack, 0176.41936262, k.waack@estaruppin.de

Kontakt

Marion Duppel
Mobil: 0160.91101862
m.duppel@estaruppin.de

Rudolf-Breitscheid-Straße 38
16816 Neuruppin

Termine

Es gibt keine Ereignisse in der aktuellen Ansicht. alle Termine

Kirchliches Promotorenprogramm

gefördert durch

und

mit Mitteln des evangelischen Kirchlichen Entwicklungsdienstes.