ESTAruppin aktuell

Kletterausflug nach Hennigsdorf

Die Schüler der Waldring-Grundschule überwanden ihre Höhenangst und erweiterten damit ihre Grenzen, viele von ihnen waren noch nie in einem Kletterwald und entdeckten ihre Fähigkeiten, sich zu sichern und hoch in den Baumwipfeln zu klettern.

Dies stärkte ihr Selbstbewusstsein. Der Teamgeist einiger Schüler war sehr beeindruckend, wie sich Schüler, die schon besser klettern können, den Anfängern halfen und geduldig warteten und beim Sichern halfen.

Leserbrief:

Kletterausflug nach Hennigsdorf

Wir, 25 Schüler der Klassenstufen 5 und 6 der Waldring-Grundschule Wittstock, waren am Montag, den 4.7.2016 mit Frau Heinecke, Frau Rakisch und Frau Timm im Kletterwald Hennigsdorf. Wir fuhren mit Zug und S-Bahn. Wir mussten nichts für das Projekt bezahlen, weil Frau Heinecke, Sozialarbeiterin der Schule von ESTAruppin e.V., Geld aus dem Sozialraumbudget Wittstock dafür beantragt hatte. Vielen Dank an Frau Heinecke, die den Ausflug organisiert hat.

Ein junger Mann hat uns nett eingewiesen, wie wir uns sichern und die Kletterausrüstung benutzen. Im Hochseilgarten gab es 12 Parcours mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Viele haben sogar die 12 geschafft.

Emma: Es war geil, weil man vieles Neues gelernt hat ( Geschicklichkeit)

Betty: eine gute, neue, sportliche Erfahrung

Lara: war cool, weil ich Klettern liebe

Kontakt

Rudolf-Breitscheid-Straße 38
16816 Neuruppin

Fon 03391.7759911
Fax 03391.771354
Mail buero@estaruppin.de

Spenden

Termine

Labor für ungewöhnliche Antworten

13.12.2018 17:00 - 19:00

Im Labor für ungewöhnliche Antworten möchten wir mit Ihnen religions- und weltanschauungsübergreifend ins Gespräch kommen: Am 13.12.2018 geht es um das Thema Leben und [...]

mehr

Für ein gutes Morgen!

14.12.2018 10:00

Aus verschiedensten Recyclingmaterialien hat Christian König mit jungen Erwachsenen 5 wunderbare Kreationen gebaut. Jede von ihnen lädt nun ein zum Mitmachen. Es geht [...]

mehr

Ausbildung zur Familien-Patin

22.02.2019 09:00 - 18:00

Sie möchten ehrenamtlich mehr für Kinder und Familien tun?die Kinder- und Familienfreundlichkeit in der Region verbessern?am Glück und an den Gedanken von Eltern und [...]

mehr
alle Termine

Facebook