ESTAruppin aktuell

Seminar für Klassensprecher_innen

Im Februar 2016 trafen sich in Groß Woltersdorf die Klassensprecher_innnen der 4.-6. Klasse der Grundschulen Heiligengrabe und Blumenthal zum gemeinsamen Austausch über Aufgaben, Rechte und Pflichten von Klassensprechern.

Klassensprecher-Seminar in Groß Woltersdorf 2016

Gruppenarbeit beim Klassensprecher-Seminar in Groß Woltersdorf 2016

Am 11. Und 12. Februar 2016 trafen sich die Klassensprecher der 4. bis 6. Klasse der Grundschulen Heiligengrabe und Blumenthal zum gemeinsamen Austausch über Aufgaben, Rechte und Pflichten eines Klassensprechers. Die Jungen und Mädchen hatten hierbei die Gelegenheit sich intensiv mit den  theoretischen Grundlagen und der Herangehensweise an mögliche Schulprojekte auseinander zusetzten.  Die Teilnehmer nutzen die Möglichkeit neue Freundschaften zu knüpfen.

Sie diskutierten unterschiedliche Wege, um ihrer Verantwortung als Vertreter der Klasse gerecht zu werden. Ein weiterer Schwerpunkt war die inhaltliche Auseinandersetzung mit demokratischen Abstimmungsprozessen im Allgemeinen und speziell für jede Schule. Sichtlich interessiert zeigten sich die Klassensprecher, als es konkret um ihre Meinung hinsichtlich ihrer Schule ging. Die Frage lautete: Was ist toll an deiner Schule? Was möchtest du gern verändern? Eindeutig überwiegten hier die positiven Aussagen über die jeweilige Schule. Weiter ging es an die Bearbeitung eines Themas, um Veränderungen  herbei zurufen. Die Kinder erarbeiteten sich ein kleines Konzept welche Schritte notwendig sind, um aktiv mitzugestalten und etwas zu bewegen. Einige Aussagen im Feedback am Ende des 2-tägigen Seminars zeigten uns, dass die Unterkunft, Verpflegung und inhaltliche Gestaltung positiv honoriert wurde.

Was hat dir besonders gut gefallen?
Jannis H. : „…dass wir uns getroffen haben!“
Jannis G.:“…das Essen und dass wir neue Freunde kennengelernt haben.“ 

Welches Thema möchtest du gern vertiefen?
Benedikt: „Was man als Klassensprecher für Aufgaben hat.“
Hailie: „Ich möchte mehr über Demokratie wissen“

Was hast du hier Neues gelernt?
Basti: „Was ein Klassensprecher tun muss.“
Jannis K.: „…Klassensprecher-Pflichten.“

Was hättest du dir noch im Seminar gewünscht?
Caillou: „…dass es länger gedauert hätte.“
Basti.: „..dass wir mehr Spiele spielen könnten.“

Wir bedanken uns bei den Teilnehmern, den Wahrberge e. V. in Groß Woltersdorf für die angenehme Verpflegung und Unterkunft, sowie der Gemeinde Heiligengrabe für die Bereitstellung von finanziellen Mitteln aus dem Sozialraumbudget.

Kontakt

Rudolf-Breitscheid-Straße 38
16816 Neuruppin

Fon 03391.7759911
Fax 03391.771354
Mail buero@estaruppin.de

Spenden

Termine

Herbstferienprogramm im Amt Temnitz

22.10.2018 10:00 - 02.11.2018

23.10.18, 10 Uhr - „Ausflug zum Kletterpark Plau am See“ 25.10.18, 9 Uhr - „Go-Kart fahren und Badespaß in Templin“ (Natur-Therme)   29.10./30.10./01.11.2018, ab 14 [...]

mehr

Extrem verlockend!

21.11.2018 15:00 - 19:00

Ein Fachtag zum Thema „Politische und religiöse Radikalisierung“ für Haupt- und Ehrenamtliche aus Schule, Jugend- und Sozialarbeit im Landkreis OPR 21.11.2018, [...]

mehr

Ausbildung zur Familien-Patin

22.02.2019 09:00 - 18:00

Sie möchten ehrenamtlich mehr für Kinder und Familien tun?die Kinder- und Familienfreundlichkeit in der Region verbessern?am Glück und an den Gedanken von Eltern und [...]

mehr
alle Termine

Facebook